Filtern nach

Gewicht

Gewicht

  • 0 kg - 1 kg

Kategorien

Kategorien

Marke

Marke

Größe

Größe

Farbe

Farbe

Zusammensetzung

Zusammensetzung

Label

Label

Ballettbekleidung für Mädchen von 2 bis 14 Jahren

Kostenlose Lieferung in einem Pick Up Station für einen Kauf von 70 € in Frankreich, 100 € in Europa von Ihrem Ballett-Outfit für Mädchen. Weltweite Lieferung

Aktive Filter

Sweatshirt für Mädchen Schmetterling - Temps Danse

Preis 40,83 €

Wie wird Ihr kleines Mädchen dieses kleine Schmetterlingssweatshirt lieben! Auf der Vorderseite zeigt sich eine hübsche Tänzerin, deren Tutu aus glänzenden rosa Schmetterlingen besteht, auf Spitze mit dem Schriftzug "Je suis une Danseuse" (Ich bin eine Tänzerin). Dieser hübsche Aufwärmpullover für Mädchen ist in Pastellrosa oder Schwarz erhältlich, von 4 bis 12 Jahren, und kann sowohl im Tanzstudio als auch in der Schule getragen werden. Ein unverzichtbares Geschenk für die kleine Ballerina zu jeder Jahreszeit. Sie können auch dem passenden Crop Top erliegen.

Beinwärmer mit Strass - Intermezzo

Preis 20,83 €

Beinwärmer mit Strasssteinen und einer Öffnung für die Ferse sind in Kindergrößen (ca. 34 cm lang) und Erwachsenengrößen (ca. 43 cm lang) erhältlich. Für einen festlichen, originellen und schicken Look passen diese kurzen Aufwärmgamaschen aus geripptem Acryl zu vielen Tanzoutfits: Pastellrosa für das traditionelle Outfit, Blau Canard für die Originale und Schwarz, um ein Outfit für zeitgenössischen Tanz oder Modern Jazz aufzupeppen.

Welche Ballettkleidung für Mädchen sollte man wählen?

Vor dem Kauf sollten Sie sich bei der Tanzschule erkundigen, ob ein bestimmtes Outfit vorgeschrieben ist. Es wäre nämlich schade, ein Tanzoutfit zu kaufen, das nicht passt!

  • Die vorgeschriebene Uniform
    Es ist oft der Fall, dass die Tanzschule eine Uniform verlangt. Dabei handelt es sich nicht nur um einen Farbcode, sondern um eine ganz bestimmte Referenz für ein Ballett-Tanztrikot für Mädchen und einen ganz bestimmten Ballettröckchen und auch um eine ganz bestimmte Farbe. Eine Liste wird zu Beginn des Schuljahres zur Verfügung gestellt, damit die Schülerinnen und Schüler nicht einfach irgendeinen Body kaufen. Denn was erwartet wird, ist eine visuelle Harmonie: So kann sich der Tanzlehrer wirklich auf die Technik und das Lernen konzentrieren, ohne dass sein Auge von unterschiedlichen Tanzkleidern gestört wird.
  • Das teilweise vorgeschriebene Outfit lässt etwas mehr Freiheit, indem es einfach einen Farbcode vorgibt, ohne ein Modell zu nennen. In diesem Fall kann man in derselben Gruppe eine Palette blauer Balletttrikots oder rosafarbener Mädchenballetttrikots haben.
  • Bei der freien Tanzkleidung können sowohl die Eltern als auch die Mädchen sowohl die Farbe als auch das Modell wählen. So können Sie aus allen Farbfantasien wie einem türkisfarbenen oder einem grauen Trikot wählen.


Was Sie in jedem Fall beachten sollten, ist Folgendes:

  • Ein Balletttrikot für Mädchen darf nicht flattern: Es ist ein klebriges Tanzkleid, das sich an den Körper des Mädchens anschmiegt, damit es bei den Bewegungen nicht behindert wird und vom Lehrer leichter korrigiert werden kann.
  • die Tanztunika ist eine Alternative zum Duo Trikot und Unterrock, aber sie ist kein Tutu, sondern nähert sich eher einem Kleid an. Der Vorteil der Tunika für das Mädchen ist, dass sie gut sitzt. Wenn die Röcke vom Trikot getrennt sind, können sie sich bewegen oder aufgehen, wenn sie sich verknoten. Ich empfehle das einteilige Ballettkleid für kleinere Mädchen, aber auch die junge Dame schätzt es.
  • das Tutu macht immer Freude, weil es eine Fülle an Tüll und märchenhaftem Aussehen bietet, aber es wird oft von Tanzschulen und -lehrern abgelehnt. Es ist ein Kleidungsstück für die Show. Für ältere Mädchen kann es hilfreich sein, ein Plateau-Tutu zu besitzen, um zu üben und Pirouetten zu drehen. Ansonsten kann es, um die Frustrationen der kleinen Ballerina zu besänftigen, ein Geschenk zum Geburtstag oder zu Weihnachten sein.

Schließlich besteht das Ballettoutfit für Mädchen immer aus einer Ballettstrumpfhose und Ballettschläppchen. Vergessen Sie die Spitzenschuhe, sie werden nicht vor dem Alter von 11-12 Jahren beginnen. Ich empfehle Ihnen dringend ein Aufwärmkleidungsstück für Mädchen wie den traditionellen Überwurf.

Eine perfekte Ballettkleidung und die Strenge, die von ihr verlangt wird, wären nichts ohne eine perfekte Frisur und einen perfekten Dutt: Das transparente Duttnetz in der Haarfarbe und alle Frisurenzubehörteile sind unverzichtbar, alles zusammen in einer Balletttasche verstaut.