Yoga-Zubehör: Block, Socken, Gurt, Rad

Kostenlose Lieferung Ihres Yoga-Zubehörs an einen Paketdienst ab einem Bestellwert von 50 € (Frankreich). Weltweite Lieferung

Aktive Filter

Yogablock aus Kork - Kleines Format - Lotuscrafts

Preis 15,00 €

Empfohlen für einen guten Halt während Ihrer Asanas, ist dieser Kork Lotuscrafts Yoga-Block ideal, um Sie in Ihren Yoga-Stellungen zu helfen. Legen Sie für die Dreieckshaltung einen Yoga-Block unter Ihre Hand auf den Boden, wenn Ihnen Ihre Beweglichkeit einen Streich spielt! Sie müssen Ihre Knie beim Sitzen unterstützen? Entscheiden Sie sich für 2 Yoga-Blöcke

Extra Lange Yoga-Gurt - YDL

Preis 20,83 €

Extra langes, 2,40 m langes Yogaband, superweich und ökologisch bedruckt mit einer Auswahl an sanften oder leuchtenden Farben, passend zu Ihrer Yogamatte. Entwickelt, um Ihre Yogapraxis zu vertiefen, schreiten Sie in dem Tempo voran, das zu Ihnen passt, indem Sie mehr dehnen und Posen länger in Sicherheit halten. Schwierige Posen und Balanciertechniken meistern

Dreifarbige Yoga Block - Manduka

Preis 16,58 €

Hergestellt aus über 50 % recyceltem EVA-Schaumstoff, ist dieser dreifarbige Yogablock leicht, aber dichter als die meisten Yoga-Blöcke auf dem Markt. Sein fester Komfort erlaubt es, Sie mit Stil in allen Gleichgewichtshaltungen wie z.B. der Trikonasana-Haltung zu unterstützen, aber auch in den Ausrichtungen oder einfach in Ruheposition zu helfen, um ein Gelenk zu entlasten. Abmessungen des Blocks 23 cm x 15 cm x 10 cm für 450 gr. Verkauft pro Einheit

Yoga-rad - YDL

Preis 57,50 €

Das Yogarad erlaubt sowohl dem Anfänger als auch dem erfahrenen Yogi, den ganzen Körper ohne Verletzung zu dehnen. Das Rad ist 13 cm breit, hat einen Durchmesser von 32,5 cm und ist mit schwarzem, biologisch abbaubarem Gummi oder Kork im gleichen Design wie die Infinity Yogamatten beschichtet.

Yoga-Decke aus Merinowolle - Flokati

Preis 79,17 €

Diese 135 x 200 cm große Yogadecke aus Merinowolle sorgt dafür, dass Sie es in Ihren Meditationshaltungen oder in Shavasana bequem und warm haben. Schließen Sie die Augen und lassen Sie sich von der Stimme, einer sanften Musik oder dem Klang der tibetischen Klangschale tragen: Sie werden angenehm in die Lage versetzt, die Wohltaten dieses Wohlfühlmoments zu empfangen. Dieses Plaid aus 100 % Merinowolle 450 g mit einem Rand aus 100 % Leinen ist OEKOTEX- und WOOLMARK-zertifiziert. Wird in einer Aufbewahrungstasche verkauft

Yoga-Schaumstoffscheiben für die Knie

Preis 8,33 €

Diese beiden Scheiben aus hochwertigem TPE-Schaumstoff mit einem Durchmesser von 17,5 cm und einer Dicke von bieten unglaublichen Komfort für die Knie bei Ihren Yogastellungen, die Ellbogen bei den Gymnastikbrettern und die Fußgelenke bei längerem Sitzen in der Meditation. Dicke1,80 cm. Diese beiden Yogapads bieten auch die Möglichkeit, Ihre Handgelenke in bestimmten Positionen zu schützen, eine Scheibe unter die Hüften, unter die Stirn... zu legen

Yoga-Zubehör ist eine potenzielle Hilfe, um eine Haltung leichter zu erreichen, aber es ist auch ein integraler Bestandteil bestimmter Yoga-Arten. Beim Iyengar-Yoga, das auf Ausrichtungen beruht, brauchen Sie viel Zubehör, um die richtige Haltung zu erreichen, und eine Yogamatte, die Ihnen hilft, richtig zu sitzen, wie die Yogamatte Focus oder die Yogamatte Infinity Tribal.

Der Yoga-Block

Mithilfe eines Yogablocks können Sie bestimmte Haltungen leichter und stabiler ausführen.

  • Wählen Sie das Material Ihres Yoga-Blocks
    Um eine gute Stabilität zu haben, sollte der Yogablock aus Schaumstoff dicht und fest sein. Wählen Sie ihn eher aus recyceltem EVA. Der Korkblock ist oft etwas schwerer, dafür aber aus einem Naturprodukt hergestellt. Er bietet auch eine sehr gute Stabilität. Der preisgünstige Yogablock ist ideal für Tänzerinnen und Tänzer, die ihre Flexibilität trainieren möchten.
  • Wie viele Blöcke sollte ich kaufen?
    Ich empfehle Ihnen, mindestens zwei Blöcke zu kaufen, denn auch wenn Sie für viele Haltungen nur einen brauchen, werden Sie sich schnell ärgern, wenn Ihnen der zweite fehlt. Wenn Sie wirklich nicht flexibel sind, können Sie zwei Steine übereinander legen, was Ihnen die Bewegungen erheblich erleichtert. Für Tänzer gibt es keinen Zweifel: Mindestens zwei Steine, um an Ihren Spagaten zu arbeiten! Manche arbeiten sogar mit 4 oder 6 Bricks.
  • Wozu dient der Yoga-Block oder -Brick?
    Es gibt zahlreiche Anwendungen, denn mit dem Baustein können Sie sowohl
    - Ihre Körperhaltung zu unterstützen:
    In der Taubenhaltung können Sie z. B. einen Block zur Unterstützung des Gesäßes, das auf dem Boden ruht, hineinschieben und Ihre Hände auf zwei Blöcke legen, damit Sie sich gut aufrichten und nicht zusammensacken. Stattdessen können Sie auch Ihre Stirn auf einen Block legen, der Ihnen zugewandt ist, um sich zu entspannen: In den Ruhehaltungen werden Sie die Unterstützung des Blocks zu schätzen wissen.
    - den Boden leichter erreichen und die Beweglichkeit trainieren :
    Positionieren Sie einen Block oder so viele Blöcke wie nötig, um den Boden zu erreichen, z. B. in Ihrer Hnuman-Haltung (Spagat) oder sogar in einer Kobra.
    - das Gleichgewicht halten:
    In der Dreieckshaltung hilft Ihnen der Block, das Gleichgewicht zu halten.
    - die Ausrichtungen zu überprüfen:
    Wenn Sie einen Yogablock z. B. zwischen die Knie klemmen, können Sie die Brückenhaltung mit korrekteren Ausrichtungen ausführen.
    - das Yogarad (yoga wheel) zu verkeilen.

Der Yogagurt

Der Gurt ist wie ein verstellbarer Gürtel mit einer Schnalle aus Metall oder Kunststoff. Es gibt ihn in Standardlängen, aber auch in extralangen Formaten, die zu Ihrer Yogamatte passen. Er dient zum :

  • die Arme für die Lockerung der Beine zu verlängern
  • den Brustkorb zu dehnen und die Schultern zu öffnen, um Ihre Haltung zu verbessern
  • den Rücken in der Klammerhaltung aufzurichten, egal ob im Stehen oder im Sitzen
  • die Hüften dehnen und ihre Öffnung verbessern.

Das Yoga-Rad

Das Yoga-Rad oder Yoga-Wheel ermöglicht viele sehr interessante Übungen und lässt Sie dank seiner Unterstützung und natürlichen Progression auch schwierige Haltungen erfolgreich ausführen. Beachten Sie, dass alle Yoga-Räder den gleichen Durchmesser und die gleiche Breite haben. Es gibt verschiedene Beläge: Kork oder Gummi. Beide Arten sind gleichwertig, es ist eher eine Frage der Ästhetik und der Affinität zu dem einen oder anderen Material.

Die Vorteile der Verwendung eines Yoga-Rades sind folgende:

  • Dehnung der Wirbelsäule und des Brustkorbs durch eine sanfte Massage.
  • Übungen zur Öffnung der Schultern, um schrittweise in die Brückenhaltung zu gelangen und erfolgreich zu sein.
  • Betonung der Spreiz- und Dehnungsarbeit sowohl für Yogis als auch für Tänzer.
  • Verbesserung des allgemeinen Gleichgewichts: Sie können zwei Yogablöcke mitbringen, um Ihr Rad während der Raben- oder Kranichübungen zu verkeilen.
  • allgemeine Stärkung des Körpers und Straffung des Bauchmuskels
  • Verbesserung des Selbstvertrauens bei Inversionen :
    - Ihr Rücken wird bei der Kerze und dem Pflug gut verkeilt, bequem gelagert und gestützt.
    - dank des Yoga-Rades wird Ihnen sirsana keine Angst mehr machen, denn es genügt, sie mit zwei Yoga-Blöcke zu verkeilen, um sich richtig im Dreibein zu positionieren und allmählich auf den Kopf zu steigen ... ultimative Haltung

Der FeetUp®-Yogastuhl

Mit diesem Holzstuhl können Sie alle Arten von Übungen in der Gruppe oder einzeln durchführen, um Ihre Yogastunden abwechslungsreicher zu gestalten. Mit ihm lassen sich fast alle Übungen durchführen, die man auch mit einem Yogarad macht. Der große Unterschied besteht darin, dass Sie Ihre Hände frei haben und somit angstfrei Gleichgewichts- und Umkehrhaltungen ausführen können, ohne sich an den FeetUp® Trainer klammern zu müssen. Dieses Yoga-Zubehör wird daher auch für andere Anwendungen wie Synchronschwimmen im Trockenen verwendet, da es das Schweben und die Schwerelosigkeit außerhalb des Wassers simuliert und so die Choreografie perfektioniert.

Weiteres Yoga-Zubehör

  • Yoga-Handtuch und -Decke
    Ein Yogahandtuch aus recyceltem PET lässt sich leicht zusammenrollen und in eine Tasche stecken, ohne viel Platz einzunehmen, um sich zu bedecken und warm zu halten oder einfach den Nacken oder das Knie zu stützen. Mit der Größe einer Yogamatte ist es auch praktisch zum Duschen und Sie werden es auch auf Reisen mitnehmen, da es dank seiner Mikrofaser nicht vollgesogen ist.
  • Toesox Socken
    sorgen für Wärme, Rutschfestigkeit und Hygiene und vervollständigen Ihre Yogakleidung. Es gibt sie als einfache Socken, mit Zehen oder ohne Zehen. Die Noppen an der Unterseite der Socken können je nach Modell, das Sie wählen, mehr oder weniger griffig sein